BIO
CDs
PRESSE
GALERIE
contact    
home        



U.F.O. Photo


Adrian Pflugshaupt
Hans Feigenwinter
Herbie Kopf
Pius Baschnagel
sopranosax, flute, bass-clarinet
piano
electric bass, compositions
drums


Herbie's EXPLO 3000

Neue CD in Vorbereitung. Release anfangs 2018!

Aktuelles Live-Album "Fairytale" (released 2014) bei LiVE LiFE Records

Frühere CD's: Bliss und Time Zones


Nach einer 2-jährigen Kreativpause stellte das dynamische Quartett im Frühjahr 2017 soeben sein neues Repertoire "Pulsations" vor und wurde im Anschluss vom Schweizer Radio SRF ins Aufnahmestudio eingeladen.
Anfangs 2018 wird das klingende Resultat veröffentlicht werden (die 5.CD der Band!) und ab Frühjahr '18 dann auch auf internationaler Tournée mit Titel "Push or Pull?" vorgestellt.

"Energetische Tonkaskaden eines betörenden Sopransaxofons, geheimnisvoll sich verdichtende Klangtexturen eines grandiosen Pianos, getragen von einem varianten- reichen Rhythmusgespann mit treibenden Drum-Grooves und eindringlich singenden Basslinien." So und ähnlich lesen sich Konzertberichte über Herbie's EXPLO 3000. Allein mit diesen wohlklingenden Floskeln wird man der eigenwilligen Musik dieses illustren Ensembles kaum gerecht.

Seit nunmehr 17 Jahren feilt das dynamische Quartett an einer eigenen Mischung aus Contemporary Jazz, Latin Grooves und spannenden Klanglandschaften. Dabei spielen improvisiertes Interplay wie auch geplante Dramaturgie gleichermassen wichtige Rollen in ihrem inspirierten Zusammenspiel.

Bereits auf 4 Alben (plus 2 weiteren CD's als Nonett «U.F.O.») und zahlreichen Tourneen im In- und Ausland (Litauen, Frankreich, Rumänien, Oesterreich, Ukraine, Deutschland und Schweiz) hat die Band um den virtuosen E-Bassisten Herbie Kopf gezeigt, wie abwechslungsreich doch musikalische Authentizität und stilistische Kontinuität klingen können...

Als Komponist & Bandleader hat er mit Adrian Pflugshaupt, Hans Feigenwinter und Pius Baschnagel nicht nur drei der wichtigsten und kreativsten Instrumentalisten der CH-Szene vereint, sondern ein empathisches Kollektiv gegründet, das in idealster Weise seine Kompositionen, Ideen und Konzepte in spannungsgelade Musik verwandelt.

Die virtuose Band schafft das Kunststück, die anspruchsvoll angelegten und teils komplex aufgebauten Kopmositionen leichtfüssig, ja fast mühelos mit einem unwiderstehlichen Drive und geerdeten Groove auszustatten. Gleichzeitig gewährt die Vielfalt an Farben und Stimmungen der Stücke den ganz unterschiedlichen Temperamenten der vier Musiker genügend Raum für ihre individuellen solistischen Höhenflüge.